window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag(‘js’, new Date()); gtag(‘config’, ‘UA-133467924-1’, {'anonymize_ip': true}););

Geschichte

Geschichte2019-01-16T12:40:10+02:00

Ihre Anfänge nahm die Zimmerei Sterr mit der Ausbildung von Michael Sterr sen., der diese bei seinem Bruder in Vilslern bei Niederbayern absolvierte. Anschließend besuchte er die Meisterschule in Landshut, um daraufhin die kleine Zimmerei seines Schwiegervaters Michael Schütz zu übernehmen. Im Jahr 1952 gründete der gelernte Zimmermeister die Zimmerei Sterr in Wessobrunn/Forst.

Sein Sohn Michael Sterr jun. teilte die Leidenschaft seines Vaters und machte seine Lehre in Markdorf am Bodensee. Mit großem Erfolg besuchte er von 1985 bis 1987 die Meister- und Bautechnikerschule in München. Zwei Jahre später, am 1. Januar 1989, übernahm er den Zimmereibetrieb seines Vaters und machte noch im selben Jahr seinen Titel zum Dachdeckermeister im niederbayerischen Waldkirchen. Die Zusammenarbeit mit fachspezialisierten Partnern wie Renner Baustoffe, BayWa, BTI, Roto, Braas und Velux ermöglichen es der Zimmerei Sterr ihren hohen Qualitätsstandard zu wahren.

Mittlerweile hat auch der Sohn Julian von Michael Sterr jun. die Zimmerei-Luft geschnuppert und bereits erfolgreich seine Zimmererlehre abgeschlossen. Demnächst wird er die Meisterschule besuchen, um dann ebenfalls die elterliche Zimmerei bestens unterstützen zu können.

Michael Sterr sen.

Michael Sterr jun.